Cases & Protection – Apple (UK)

Designer IPhone 11 Pro Max X XS Max XR & AirPods Cases

AIRPODS CASE

Apple AirPods Pro Test Fazit nach einem Monat



Apple AirPods Pro Test Fazit nach einem Monat Kommen wir zum Testbericht zu den neuen In-Ear Kopfhörern von Apple mit angeblich besserer Audioqualität …

Cute Vintage Tv Silicone Protective Shockproof Case For Apple Airpods 1 2

32 Comments

  1. Lars Walter

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Gutes Fazit zu diesen Dingern.
    Noch besser find ich den Aufruf Kopfhörer aus den Ohren zu nehmen, wenn man mit jemanden spricht. Auch wenn man jetzt mit diesen trotzdem gut hört. Es ist einfach ein Zeichen des Anstandes.

  2. Frank K

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Ganz neben bei gesagt kann man auch sein Ohren sauber halten, ja weiß hab es oft gelesen sollte man nicht, denn finde ich es besser wenn sie sauber sind!

  3. Moritz Schiller

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Was ein gottesfürchtiger Ehrenmann

  4. ernoying

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Airpods für 115€ bekommen, glaube bei dem Preis ist mir 135-165€ Aufpreis das nicht wert

  5. vasco matias

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Also bei meinen AirPods 1 gen. wackelt der Deckel leider auch, und das seit anfang an.

  6. Reinhard Kapp

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Beim Test der Samsung Buds hast du das zu große Ladeetui beanstandet, jetzt stört dich das größer Apple Etui aber nicht. Das kommt von Pro Apple Testen.

  7. Ralf Wiegand

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    nach 3 Jahren Schrott dann kaufe ich sie lieber doch nicht danke für die Info

  8. Mario C.

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Meine sind heute gekommen und der Deckel ist ebenfalls locker und hat Spiel und macht das gleiche Geräusch wie bei dir.
    Konntest du das noch weiter verfolgen? Sprich gibt es AirPods pro wo das wackeln nicht vorkommt oder haben alle die du bis jetzt gesehen hast gewackelt?

  9. Marsmaen Uranus

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Vielleicht sollte man die AirPods nicht ständig im Ladecase behalten, um die Lebenszeit zu verlängern. Wie sieht’s denn mit schnarchen aus, kann das das ANC unterdrücken?

  10. n0_0ame

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Kann mir jemand sagen ob es sich trotzdem lohnt air pods pro für ein huawei p smart zu kaufen ja ich weiß die Kopfhörer sind teurer als mein handy😅

  11. S

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    also ich habe bose quite comfort 35 und die airpods pro und ich finde den klang der bose ziemlich schlecht für den preis…

  12. Thilo

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Was ist denn mit dem Austauschprogramm von Apple: Bei keiner AppleCare+ kostet das 55 € pro Seite und 55 € für das Case! Klar nach 2-3 Jahren kommen neue Generationen raus aber… es würde gehen!
    https://support.apple.com/de-de/airpods/repair/service

  13. Efe 0140

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    23:33 Puhh und ich hatte schon angst, dass das nur bei mir so ist… Hatte schon vor die dinger zurückzuschicken.

  14. sicbb

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Mit den Airpods 1 & 2 hatte ich nie Probleme. Egal ob beim Sport oder auf der Arbeit. Seitdem ich die Airpods Pro habe, habe ich es noch nie geschafft, die 100% perfekt ins Ohr zu bekommen. Egal mit welcher Kombination der Größen. Bevor ich die nutzen kann, drehe, ziehe, drücke ich sicher 5-10x dran herum, bis die mal einigermaßen sitzen. In der Zeit habe ich sicher 20x den Force Sensor geklickt und die Musik spielt los. Dann darf ich nach 15-20 Minuten wieder drücken. Oft gebe ich einfach auf und pack die wieder zurück ins Case. Ka ob es an meinen Ohren liegt aber meine Fresse. Abgesehen davon ist der Sound gut und ANC läuft auch erstaunlich gut. Gegen meine BOSE QC 35 II stinken die natürlich in allen Kategorien (außer vlt. Kompaktheit) ab.

  15. Yu Gatbans Han

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Wieso kein Vergleich zu den Powerbeats Pro? Auch Apple Kopfhörer

  16. TheKallados

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Er hat sich wohl "bisschen sehr konzentriert" ^^

  17. ajmal ahmadzey

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Hallo Faultier, welches In ear würdest du empfehlen: Powerbeats Pro oder AirPods pro ??
    Kann mich zwischen den beiden einfach nicht entscheiden 😖😖

  18. fxpee btw.

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    bei mir hat der deckel bei den ersten airpods schon direkt am anfang gewackelt

  19. fxpee btw.

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Wenn der Akku kaputt ist und man sie bei apple gekauft hat kann man sie austauschen. Bei meiner Schwester waren ihre normalen zwei mal kaputt, einmal hat sie einen neuen bekommen und einmal ein neues case und zwei neue Airpods

  20. Jonas Simon

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Lohnen die sich auch wenn man ein Samsung Gerät hat?

  21. Sebi Ost

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Versuch mal den AudioTEst wenn du redest und wenn du icht redest. Vermutlich gibt es ein Audiofeedback wenn man spricht. 😀

  22. zepho17

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    6:27 Sorry, aber ich bin da genau anderer Meinung: Man kann in Spotify die Qualität eintragen, aber mit AAC (ich meine den Bluetooth-Audio-Codec), ist man bei Apple ohnehin festgenagelt. aptX gibt es ja leider nicht. Dazu auch: https://www.zdnet.de/88334711/bluetooth-audio-sbc-aac-aptx-aptx-hd-und-ldac-erklaert/
    Ich habe ebenfalls die Airpod Pros getestet und zeitgleich die Jabra75T getestet. Die Soundqualität ist für meinen Geschmack (und den meiner Freundin) bei Apple wirklich schlecht. Blechdosen-Qualität. Jabra holt da irgendwie mehr raus. ANC fehlt. Klar, aber sonst klanglich nicht mit Airpods Pro zu vergleichen. Der Klangumfang ist einfach ungenügend. Sry.

  23. Somebody 00

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Hey Technikfaultier! Ich würde mir gerne neue Bluetooth-Kopfhörer mit ANC kaufen, vor allem für Bus und Bahn, der Klang ist schon sehr wichtig, Kompatibilität mit Apple (Iphone und Ipad) und Design (schlank, leicht) aber auch. Was würdest du empfehlen? Danke schon mal!

  24. gkg

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Die Airpods haben mir perfekt gepasst und aktuell bereue ich den Kauf der Pros. Es passt kein Aufsatz gut und sie rutschen ständig raus und dann ist der Bass gleich weg und die Geräuschunterdrückung bringt gar nichts mehr.

  25. Sebastian

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Sehr cooles Video! Habe meine alten AirPods jetzt fast genau 3 Jahre und kann komplett unterschrieben, dass man noch ca. 30min Musik hören oder 5min telefonieren kann. Habe mir – also höriger Apple Jünger 🤣 – natürlich trotzdem die Pros bestellt. Ob ich auf langen Zugreise auf meine Sennheiser 550 verzichten möchte, weiß ich noch nicht. Wird sich zeigen, wenn Apple endlich mal mein Ladegehäuse graviert hat 😉

  26. Creyoni

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Lieber Airpods 1 Gen. oder Apple Watch Series 3

  27. Aslan Erdogan

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Ich würde sowas nicht mal kostenlos an mein ohren zulassen

  28. Tarik Faruk

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    dieses kabel loses aufladen ist doch voll die verarschung hoch 10 ob ich den Kabel an die lade case dran mache oder an die lade platte man hat doch am ende so oder so ein Kabel da was macht das den aus

  29. Thomas Huth

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Ja. Nichts Neues unter der Sonne.

  30. Kerim

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Danke für dein recap, aber 30 Minuten??? xD

  31. Aydinho Vnkl

    November 30, 2019 at 4:34 pm

    Finde die AirPods Pro eigentlich echt genial aber die kurze Lebensdauer is für mich der absolute Dealbreaker. Soll man sich jetzt alle 3 Jahre Kopfhörer für 300€ holen oder was? Einfach dumm (vor allem mit Hinblick auf aktuelle Entwicklungen in der Umwelt).

Leave a Reply